Fliesen legt Dutzende nach einem enttäuschenden Urlaub

Jan 31, 2018 AT 07:22 AM | BY BoboTechs

2

Fliesen, eine der bekanntesten item-tracking-gadgets gibt, hat entlassen die rund 30 Leute und angeblich gestoppt die potenzielle Neueinstellungen von weiteren 10, TechCrunch gelernt hat. Dies kommt weniger als ein Jahr, nachdem das Unternehmen hob $25 Millionen B-Runde im letzten Mai. Die Entlassungen sind angeblich aufgrund der enttäuschenden Verkäufe über die Feiertage.

Wenn für einen Kommentar erreicht, Fliesen angeboten, die folgende Anweisung:

Als Teil unseres 2018 Planung, die Fliesen-leadership-team hat ermittelt, dass eine Rekalibrierung unserer Prioritäten war notwendig, damit das Unternehmen den Fokus auf die Entwicklung unserer Fliesen-business-Plattform und core-hardware-Produkte. Leider bedeutet dies, dass wir mussten auf Wiedersehen sagen, auf rund 30 Fliesen-Kollegen. Ziegel der Marktführer bleibt in der smart location, und wir werden weiterhin die Schaffung einer Welt, wo jeder kann finden alles, was zählt.

Die rund 30 Mitarbeiter rekalibriert nicht ausschließlich aus einem Bereich, nach Angaben, TechCrunch, so scheint es, wie das Unternehmen sagt, um eine Allgemeine Kosten sparende Maßnahme. Ein Kachel-Vertreter wies darauf hin, dass ein Einstellungsstopp wurde nicht bekannt gegeben, so dass die 10 Neueinstellungen, wurden berichten zufolge daran gehindert, stattfindet, sind noch ein bisschen ein Fragezeichen.

Kachel überarbeitet seine Produkt-Linie Ende letzten Sommer, die Verbesserung der Bereich und das hinzufügen von zwei neuen “Pro” – Einheiten: eine sportlich eine für die aktiven Typen und einem schicken weiß-und-gold “Kachel-Stil”. Vielleicht war es zu wenig, zu spät, oder vielleicht Fliese hat sich auch beliebt für seine eigenen gut und jeder hat schon alle Fliesen die Sie brauchen.

Auf der CES kündigte Sie eine Handvoll von neuen Partnern zu integrieren, Fliesen-tech in Ihre Produkte. Dies ist angeblich der neue Fokus des Unternehmens — eine-Plattform-zunächst eher als ein hardware-first-Unternehmen. Kein Zweifel, die Geräte werden immer noch hergestellt und verkauft werden, natürlich, aber es wird nicht die Gesamtheit der Fliese bietet.

Hier ist zu hoffen, dass es funktioniert und diese Entlassungen sind das Letzte, was wir hören.

Quelle: techcrunch.com Bild: techcrunch.com