Besorgt Sie das Haus verlassen allein? Dieser Lautsprecher simuliert Lärm zu helfen, Einbrecher abzuschrecken

Jan 31, 2018 AT 15:06 PM | BY BoboTechs

45

Ein Schweizer start-up hat ein neues Gerät, um zu verhindern Einbrüche durch die Simulation der Lichter und Klänge der immer jemand zu Hause.

Genannt Mitipi, das system dreht sich um einen virtuellen Mitbewohner namens Kevin, die von einer zentralen Steuereinheit verbunden, um ein Haus WiFi ist in der Lage zu emittieren Klänge und kontrollleuchten um die illusion zu schaffen, dass jemand zu Hause ist.

Die Zürcher Firma werden in Kürze durch launch einer crowd-funding-Kampagne auf Kickstarter zur Finanzierung der Produktion des Geräts und für heute sind die inneren details, wie es funktioniert, ist unbekannt.

Mitipi haben bereits betont, dass das system ist gedacht als Abschreckung, anstatt eine vollwertige security Systems, wies darauf hin, es enthält keine sensoren um zu erkennen, wer bricht in.

Klar ist, dass Kevin ist im wesentlichen ein intelligenter Lautsprecher, und ähnlich wie Amazon Echo, Google-Startseite ist in der Lage zu kontrollieren intelligentes, vernetztes Licht, sondern ist auch in der Lage emittierenden Haushalt Geräusche während des Tages, wenn Sie einmal aktiviert sind, die von einem remote smartphone-app.

Quelle: home.bt.com Bild: home.bt.com